Veranstaltungen am
Montag
18
Februar 19
 

DAS FESTIVAL ´FRÜHLING IN SCHLOSS SEEHOF" DAS DAMENSALONORCHESTER BELLA DONNA

Datum      Veranstaltungsort
Montag, 10.06.2019
von 11:00 bis 13:00 Uhr
     Schloss Seehof, Orangerie
96117 Memmelsdorf
Anfahrtsplan anzeigen
Eintritt   Vorverkauf: von 17.00 € bis 22.00 €, Abendkasse: von 17.00 € bis 22.00 €
Tickets kaufen!
Auf der Webseite
des Veranstalters
Gutscheine kaufen!

Das Pfingstfestival in der barocken Orangerie
FRÜHLING IN SCHLOSS SEEHOF 2019
www.festival-schloss-seehof.de

Sechs Konzerte in einer traumhaft schönen Atmosphäre
von 6. bis 10. Juni 2019

In der Orangerie von Schloss Seehof bei Bamberg (Gemeinde Memmelsdorf) gestalten Mitglieder der Bamberger Symphoniker - Bayerische Staatsphilharmonie, das Bamberger Streichquartett und hochkarätige Gäste diese beliebte Konzertreihe. Das Festival in der 

barocken Orangerie von Schloss Seehof gehört längst zu den herausragenden Ereignissen der Region. Die Orangerie wurde vom berühmten Baumeister Balthasar Neumann konzipiert und 1729 von Heinrich Dientzenhofer erbaut. Musikfreunde schätzen diesen Raum als hervorragenden Konzertsaal. Aber nicht nur das Hören berührt die Seele, sondern auch das Sehen. Das barocke Ambiente verfeinert den Genuss beim Hören der Musik und wird so zu einem alle Sinne anregenden Erlebnis.

Pfingstmontag, 10. Juni 2019, 11.00 Uhr (Matinée)

Höchst amüsant, musikalisch virtuos und reichlich pikant -das internationale Damen-Salon-Orchester BELLA DONNA

MIT CASANOVA ON TOUR

Sechs Frauen lassen sich inspirieren vom Mythos Giacomo Casanova,dem großen Kosmopoliten, Philosophen und Frauenhelden! Sein Leben war ein Kunstwerk! Er war der Weltmann, der die Wahrheit suchte und die Liebe schenkte. Lassen Sie sich verführen zu einem musikalisch-literarisch genussvollen Vormittag.

Hören Sie die Ouvertüre zu Don Giovanni (Mozart), La Danza (Rossini), die Grande Polonaise Brillante (Chopin), das Chianti-Lied, Dein ist mein ganzes Herz (Lehar), Tango Jalousie (Gade), den Csárdás (Monti) u.v.m.

BELLA DONNA
ist:

Zsuzsa Zsizsmann, Solovioline (Ungarn)
Mascha Rajkovic, Sekundvioline (Serbien)
Gudrun Bähr, Flöte (Uruguay)
Valerie Sattler, Violoncello  (USA)
Katrin Triquart, Kontrabass (Deutschland)
Anna Balint, Klavier (Ukraine)

 


Eintritt-/Ticketinformationen

VVK: von 17.00 € bis 22.00 €, AK: von 17.00 € bis 22.00 €

Ermäßigungen möglich

Vorverkaufsinformationen:

bvd Kartenservice, Lange Straße 39/41, 96047 Bamberg Tel.: 0951-98082-20 Fax: 0951-98082-30 Email: info@bvd-ticket.de Internet: www.bvd-ticket.de und 0170-584 65 20 auch Einlasskasse (Beate Leykauf)


Veranstalter: TonArt

Veranstaltungsübersicht   RSS-Feed

Gutscheine kaufen       Webseite   Kontakt

FRÜHLINGSKONZERT: GLANZ DES BAROCK | Vorschaubild

FRÜHLINGSKONZERT: GLANZ DES BAROCK

am 06.04.2019 · 19:00 Uhr · Knetzgau

 | Vorschaubild

BACHS GEBURTSTAG

am 19.03.2019 · 19:30 Uhr · Bamberg

DAS FESTIVAL ´FRÜHLING IN SCHLOSS SEEHOF´: DAS (...) | Vorschaubild

DAS FESTIVAL ´FRÜHLING IN SCHLOSS SEEHOF´: DAS (...)

am 10.06.2019 · 19:30 Uhr · Memmelsdorf

 | Vorschaubild

DAS FESTIVAL ´FRÜHLING IN SCHLOSS SEEHOF´: EIN (...)

am 07.06.2019 · 19:30 Uhr · Memmelsdorf


Veranstaltungskategorie(n): Konzerte > Klassik

Klavier Solo | Vorschaubild

Klavier Solo

am 28.07.2019 · 11:00 Uhr · Ansbach

 | Vorschaubild

Rock Meets Classic

am 07.03.2019 · 20:00 Uhr · Bamberg

Bamberger Symphoniker, Ltg. Jakub Hrůša | Vorschaubild

Bamberger Symphoniker, Ltg. Jakub Hrůša

am 05.02.20189 · 20:00 Uhr · Erlangen

 | Vorschaubild

Würzburger Chorsinfonik - Georg Friedrich Händel: Deborah

am 27.10.2019 · 17:00 Uhr · Würzburg

Diese Veranstaltung und alle angegebenen Informationen wurden am 22.01.2019 um 17:30 Uhr direkt vom Veranstalter oder Ticketinganbieter publiziert, bitte kontaktieren Sie deshalb bei bei Fragen » direkt den Veranstalter/Ticketinganbieter. Sie können diese Veranstaltung auch » als unangemessen melden. Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.

Zurück nach oben Zurück


2.237401008606

Freshly rendered - 2.2179799079895 sec - https://www.bayreuth-veranstaltungen.de/veranstaltung254031%gi14170